Blog | Infos rund um die E-Mobilität RSS

Laut Bewertung der Effizienz der Klimaschutzbemühungen liegt Österreich mit dem abgerutschten 36. Platz beispielsweise hinter China, Indien und Brasilien - hinter 3 der größten Länder der Erde.  Ob der Klimaschutzindex per se auf einer validen Vergleichsmöglichkeit basiert oder nicht, vermögen wir nicht zu beurteilen, jedenfalls scheint klar & deutlich zu sein dass es an allen Ecken & Enden ein enormes Verbesserungs-Potential gibt.  So z.B. auch beim Verkehr. Die Regierungsvorgaben in Hinblick auf die geplanten 200.000 Elektro-Autos bis zum Jahr 2020 werden sich wohl nicht mehr ganz ausgehen! Hat man da vielleicht die 3er-Kombo aus verunsicherten Kunden ad Elektroauto-Reichweiten, der fehlenden Ladestation-Infrastruktur...

Weiterlesen

Die meisten Arbeitswege werden in Österreich mit dem Auto zurückgelegt (68%). Bislang nur 6% mit dem Fahrrad. Mehr als 50% aller Wiener benötigen bloß 10-20 Min in die Arbeit. 39% der Wiener fahren "öffentlich". Ein Drittel ist unzufrieden mit den "Öffis". Die AK meint, man müsse u.a. an der Schraube drehen, den öffentlichen Verkehr auszubauen um die Wege zu verkürzen und mehr Privatleben zu bieten. Urbane Heroes meint, dass dies auch nicht mehr Autofahrer dazu bewegen würde, auf Öffis umzusteigen. Diese Menschen lieben einfach den Individualverkehr 'und' / 'oder aber' sie haben eine Aversion gegen Öffis".Es würde reichen, nur an...

Weiterlesen

Wetterbilanz sagt: Eines der wärmsten Jahre seit 252 Jahren und Rekorde bei der Zahl der Sommertage Das alleine sollte einen zu denken geben, ob man schwitzend im aufgeheizten Auto schnell mal was holen möchte oder sich vielleicht lieber doch einen 25 km/h Fahrtwind ins Gesicht blasen lassen möchte - ohne Anstrengung - und bei voller Freiheit auf 2 Rädern am Fahrrad-Netzwerk. Österreich wird mediterran. Und jeder kennt das Roller-Aufgebot in Italiens Städten. Das hat einen guten Grund: Die hohen Temperaturen. Eine derart hohe Roller-Durchdringung könnte / sollte es auch bald bei uns geben. Allerdings noch etwas cleverer per E-Bike-Scooter.  Adäquater Facebook-Beitrag Bilderquellen...

Weiterlesen

Als Option für Dieselfahrer bietet Urbane Heroes für in Wien etwaig ebenfalls kommende Dieselfahrverbote das optimale ZweitFahrzeug für die Stadt.  Und auch für andere ad Dieselfahrverbot gefährdete Städte.Weitersagen! Adäquater Facebook-Beitrag Bilderquelle und auf Facebook verlinkter ORF-Beitrag   

Weiterlesen

Man mag den Klimawandel-Warnungen glauben schenken oder aber auch nicht.  Gründe dafür gibt es viele, "wir glauben es selber mitzuerleben, auch wenn unser persönlicher Betrachtungs-Zeitraum nur relativ kurz ist", "es ist ja logisch dass aufgrund von immer mehr Menschen auf der Erde diese dem Untergang geweiht sein muss, so viel kann die Erde unserer eigenen Logik nach ja gar nicht vertragen", "die Technik verpestet die Luft und viele Länder sind gerade erst dabei die Industrieländer diesbzgl. einzuholen, und der Selbstreinigungs-Mechanismus der Erde kann dies einfach nicht mehr bewältigen", "viele 'Experten' sind dieser Meinung und die müssen es ja wohl wissen...

Weiterlesen